Drucken

AEVO Ausbilderlehrgang IHK (Prüfungsvorbereitung)

Beginn:
25. Jun 2020
Ende:
9. Jun 2020
Kurs-Nr.:
-
Kosten:
400,00 EUR
Ort:
Kassel
Plätze:
16
Koordinator/in:

Beschreibung

Ihr Nutzen

An nur 3 Schulungstagen bereiten wir Sie ideal auf die IHK Prüfung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vor.

An zwei Schulungstagen vertiefen wir Ihr bereits im Selbststudium oder der beruflichen Erfahrung erworbenes Wissen anhand von prüfungsnahen Fragestellungen. So werden Sie inhaltlich passgenau auf die theoretische Prüfung vorbereitet und wissen vorab, was Sie erwartet.

Nach Bestehen der Theorieprüfung entwerfen Sie Ihre praktische Prüfung für den dritten Schulungstag. Bei einer Prüfungssimulation erhalten Sie dann von unserem Dozenten und langjährigen IHK-Prüfer ein passgenaues Feedback und erwerben Routine für den zweiten Prüfungsteil vor der IHK.

Ideal ist dieser Kurs auch für Teil IV der Meisterprüfung.

Ausbilder müssen Qualifikationsnachweise erbringen. Die AEVO Ausbilderverordnung bescheinigt der/ dem Ausbilder/in - nach einer entsprechenden Kammerprüfung – berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse. Die AEVO Ausbildereignung gilt für Ausbilder/innen in Gewerbebetrieben, in der Landwirtschaft, in der Hauswirtschaft, im Bergwesen und im öffentlichen Dienst, nicht jedoch für die freien Berufe. Verantwortlich ausbilden darf, wer die AEVO-Prüfung bestanden hat und die fachliche Kompetenz sowie persönliche Eignung nachweist. Die Berechtigung erteilt in Deutschland jeweils die zuständige Industrie- und Handelskammer (IHK) oder Handwerkskammer (HWK) als Genehmigungsbehörde.

 

Zielgruppe

Zukünftige Ausbilder und Ausbilderinnen  

 

Inhalte und Ablauf

  • 1. und 2. Schulungstag – Vorbereitung der schriftlichen Prüfung:

    Nach einem theoretischen Überblick und der Zusammenfassung der Handlungsfelder werden Sie anhand von prüfungsnahmen Fragen auf die schriftliche Prüfung vorbereitet.

  • 3. Schulungstag – Vorbereitung der praktischen Prüfung:

    Prüfungssimulation Ihrer praktischen Prüfung mit Feedback durch unseren Dozenten und langjährigen IHK Prüfer.

 

Prüfung

Es ist eine bundeseinheitliche Prüfung, die vor der zuständigen IHK Industrie- und Handelskammer oder HWK Handwerkskammer abgelegt wird. Es gibt einen schriftlichen und einen praktischen Teil, und beide Teile müssen bestanden sein.

Im praktischen Prüfungsteil haben Sie die Wahl zwischen einer Präsentation oder einer praktischen Durchführung. Die Prüfungsmodalitäten variieren und sind mit der zuständigen Kammer vorab zu besprechen.  

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!

 

Dauer

Der Kurs dauert insgesamt 3 Tage.

 

Termine

25./26.06. und 09.06.2020  
jeweils 9:00 – 15:00 Uhr

Achtung:
Erster Teil der IHK-Prüfung am 02.06.2020. Sie müssen sich hierfür rechtzeitig bei der IHK Kassel-Marburg zur Prüfung angemeldet haben.
(siehe auch: : https://www.ihk-kassel.de/beratung-service/ausbildung-und-weiterbildung/pruefung/ausbildereignung/4074434)

 

Ort

BZH Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen gGmbH
34119 Kassel, Pestalozzistraße 27

 

Durchführung

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer/innen begrenzt.
Garantierte Durchführung ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen.

 

Lehrgangskosten

€ 400,00

zzgl. Literatur und Prüfungsgebühr der IHK oder HWK.
Sie erhalten von uns eine Literaturempfehlung.

 

 

 


Kategorie

Tags

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen