Drucken

AdA ReZA Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifizierung

Beginn:
15. Feb 2021
Ende:
17. Aug 2021
Kurs-Nr.:
-
Kosten:
2290,00 EUR
Ort:
Bad Hersfeld oder Erfurt
Plätze:
16
Koordinator/in:

Beschreibung

Ihr Nutzen

Die Weiterbildung AdA ReZA dient der Professionalisierung von Ausbilderinnen, Ausbildern und Sozialpädagogen-/innen, speziell in Bezug auf heterogene Ausbildungsgruppen, die auch Menschen mit Behinderung umfassen. Sie sichert darüber hinaus die Qualität der Ausbildung von Menschen mit Behinderung und trägt dem Inklusionsgedanken voll Rechnung.

Alle Mitarbeiter, die in der Ausbildung für behinderte Menschen mit Förderbedarf beschäftigt sind, benötigen lt. VU eine rehabilitationspädagogische Zusatzqualifizierung nach § 6 der Richtlinie für Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO.

 

Zielgruppe

Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, die

  • bereits in der Ausbildung Behinderter oder Benachteiligten beschäftigt sind und eine rehabilitatorische Zusatzqualifikation nachweisen müssen
  • beabsichtigen, in diesem Bereich der beruflichen Bildung tätig zu werden.

 

Unsere Leistungen

Die Inhalte der Kompetenzfelder werden in Form von Präsenzseminaren und virtuellen Weiterbildungsinhalten vermittelt.

Die Teilnehmenden erhalten zu jedem Kompetenzfeld entsprechende Skripte.

 

Lehrgangsinhalte

In der Zusatzqualifizierung soll die Beschäftigung mit den unten aufgeführten Inhalten im Umfang von mindestens 320 Stunden nachgewiesen werden.

Folgende Weiterbildungsinhalte werden lt. BIBB-Hauptausschuss vom 17.12.2009 umgesetzt:

  • Kompetenzfeld I     
    Ausbildung junger Menschen mit Behinderung - Reflexion betrieblicher Ausbildungspraxis
  • Kompetenzfeld II    
    Pädagogische und didaktische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
  • Kompetenzfeld III   
    Medizinische und diagnostische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
  • Kompetenzfeld IV   
    Psychologische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
  • Kompetenzfeld V    
    System der beruflichen Rehabilitätation
  • Kompetenzfeld VI   
    Recht
  • Kompetenzfeld VII  
    Arbeitswissenschaftliche Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung
  • Kompetenzfeld VIII 
    Interdisziplinäre Projektarbeit/Praxistransfer

 

Prüfung/Zertifikat

Abschlusspräsentation der Projektarbeit, Prüfung vor dem Bildungszentrum

Zertifikat des Bildungszentrums

 

Durchführung

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer/innen begrenzt.
Den Lehrgang führen wir bereits mit mindestens 9 Teilnehmern/innen durch.

 

Termin + Dauer

15.02.2021 - 17.08.2021

6 Monate | ca. 320 Stunden

Die Lehrgangsteilnehmer/innen erhalten zu Beginn einen detaillierten Zeit- und Inhaltsplan zum Lehrgangsablauf.

 

Ort

BZH Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen
36251 Bad HersfeldLeinenweberstraße 1

oder

99094 Erfurt, Bergstromweg 1

 

Lehrgangskosten

€ 2.290,- inkl. Studienmaterial

zzgl. eigener Übernachtungs- und Fahrtkosten

Unsere Seminare sind nach § 4 Nr. 22 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

 

Ratenzahlung

Bei der Zahlungsart "Ratenzahlung" überweisen Sie uns 4 gleiche Raten in Höhe von € 572,50 alle 2 Monate

 

 


Kategorie

Tags

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen