Drucken

Projekt „FlexNet Hessen“

Kurs-Nr.:
-
Ort:
Marburg
Koordinator/in:

Beschreibung

Ziel des Netzwerkes Handel ist die Förderung des Wissens- und Technologietransfers, um digitales Lernen als Chance zur Erfüllung der Anforderungen der „Digitalen Transformation“, der Digitalisierung der Arbeitswelt vor allem in KMU verstärkt begreifbar zu machen und zu etablieren. Dabei kommt es darauf an, Perspektiven und Möglichkeiten zu eröffnen, technologische und personelle Strukturen in KMU zu fördern, bereits vorhandene Materialien, Lernprogramme etc. intensiver in Nutzung zu bringen, zu informieren und je nach Bedarf auch Neues zu kreieren. Alle Ergebnisse werden digital über ein Online-Portal und analog über Fachveranstaltungen, Betreuung von Unternehmen und Kontakten zu Multiplikatoren sowie weiteren Netzwerkstrukturen verbreitet.

Projektpartner

Zentralstelle für Berufsbildung im Handel (zbb), BZH Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen gemeinnützige GmbH, Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen Thüringen gGmbH, KOMPASS, IFH Institut für Handelsforschung GmbH, Qualitus GmbH

Projektlaufzeit

01.03.2018 bis 28.02.2022

Projektkoordinierung

Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V.

Projektwebseite

http://www.myflexnet.de

Kontakt

Stefan Brandt-Pollmann
Telefon 06421 48066-905
E‑Mail   brandt-pollmann@bz24.de

Projektförderung

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert.

 


Kategorie

Projekte , Bildungsangebot
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen